Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zuletzt aktualisiert: 16 Januar 2017

1. Einletung

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ('AGB') gelten für die Nutzung der Webseite (die 'Webseite') und alle anderen von Zipcube Ltd. ('uns', 'wir', oder 'Zipcube') zur Verfügung gestellten Anwendungen. Die Webseite und alle anderen damit verbundenen Anwendungen zusammen stellen den 'Service' dar. Durch die Verwendung von Zipcube Anwendungen und dem Service erklären Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Wir behalten uns das Recht vor diese Bedingungen jederzeit zu ändern. Dieses gilt auch für die auf der Website angegebenen Preise. Es gelten unsere AGBs und Preise in der jeweiligen Fassung. Alle Änderungen an den AGBs werden bekanntgegeben und auf der Webseite für einen Zeitraum von mindestens 7 Tagen in Form einer Kurznotiz eingegeben. Das Datum der letzten Aktualisierung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen wird auch oben angezeigt. Alle Änderungen in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit dem Ablauf des 7-tägigen Zeitraums wirksam oder automatisch bei der Verwendung des Service unmittelbar nach der Aktualisierung, was auch immer früher eintrifft. Falls Sie diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen und deren Aktualisierung nicht zustimmen, dürfen Sie den Service nicht (mehr) verwenden.

2. Ihr Konto

2.1 Um einen Arbeitsraum ('Arbeitsraum') für einen bestimmten Zeitraum von einem anderen Mitglied über den Service mieten zu dürfen, müssen Sie sich als 'Mieter von Räumlichkeiten' registrieren. Um Ihre Räumlichkeit anderen Mitgliedern über den Service zur Verfügung stellen zu dürfen, müssen Sie ein Konto als 'Besitzer von Räumlichkeiten' erstellen. In den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, werden 'Mieter von Räumlichkeiten' als Mieter und 'Besitzer von Räumlichkeiten' als Besitzer oder gelegentlich auch als Vermieter bezeichnet.

2.2 Bei der Registrierung für den Service (gleich ob als Mieter oder Besitzer/Vermieter), garantieren Sie, dass:

  • die von Ihnen angegebenen Daten korrekt, vollständig und aktuell sind (das gilt auch dementsprechend für Ihr Unternehmen oder Organisation) wie von Zipcube ersucht;
  • Ihr Passwort sowie alle anderen Sicherheitsinformationen in Bezug auf Ihr Zipcube Konto sorgfältig und vertrauenswürdig verwalten;
  • Ihre Registrierungsangaben verlässlich aktualisieren;
  • die volle Verantwortung für die Nutzung Ihres Zipcube Kontos sowie für alle relevanten Handlungen tragen.

3. Besitzer von Räumlichkeiten

3.1 Unsere Bedingungen für Besitzer von Räumlichkeiten gelten auch für die Verwendung des Service von den Besitzern. Durch Verwendung des Service als Besitzer erklären Sie sich mit den Richtlinien für Besitzer einverstanden. Die aktuelle Version dieser Richtlinien befindet sich in:

Bestimmungen für Besitzer von Räumlichkeiten

4. Zahlungsabwicklung zwischen Mietern und Betreibern

4.1 Wenn Sie einen Raum für eine bestimmte Zeit mieten, stimmen Sie zu:

  • aller zusätzlichen Bedingungen oder Richtlinien des Besitzers (in elektronisch oder in Papierform) in Zusammenhang mit der Nutzung des Raums ('Raum Richtlinien'), inklusive aller anderen Richtlinien in Bezug auf die Sicherheitslinien des Anbieters, IT Zugang und Nutzungsrichtlinien, sowie Kapazitätseinschränkungen;
  • den Raum nicht für illegale oder rechtswidrige Tätigkeiten zu nutzen;
  • den Raum im selben Zustand zu verlassen wie bei Ihrem Eintreffen zu verlassen;
  • eine Nutzung des Raums mit der Absicht anderen oder der Umwelt zu schädigen ist ausgeschlossen.

4.2 Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass der Service nur als Vermittler agiert, und den Mitgliedern die Möglichkeit gibt, Räumlichkeiten online anzubieten, zu mieten und zu vermieten. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass alle Transaktionen und Kommunikationen mit anderen Zipcube Mitgliedern ausschließlich zwischen Ihnen und diesen stattfinden, und dass ausschließlich Sie die Verantwortung für solche Transaktionen und Kommunikationen tragen. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Zipcube keine eigenen Räume zur Vermietung anbietet und dass wir nicht als private Vermittler für einen unserer Mitglieder agieren. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Zipcube als Vermittler zwischen Mieter und Anbieter wirkt und diesen die Möglichkeit gibt miteinander in Kontakt zu treten und direkt zu kommunizieren.

4.3 Zipcube ist nicht verpflichtet, behält sich aber das Recht vor, jede Unterhaltung zwischen Ihnen und einem anderen Mitglied in Bezug auf den Service abzurufen und zu überprüfen. Im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien und gemäß der vorliegenden Geschäftsbedingungen, ist Zipcube nicht haftbar oder verantwortlich für Schäden die Ihnen infolge von Transaktionen oder der Kommunikation mit anderen Mitgliedern entstanden sind; Sie verzichten ausdrücklich darauf Zipcube für jegliche Schäden in Zusammenhang mit solchen Transaktionen oder Kommunikation unter Verantwortung zu ziehen und stimmen ausdrücklich zu, Zipcube von jeder Art von Ansprüchen, Beschwerden oder Schulden diesbezüglich zu befreien.

5. Zahlung und Stornierungen

5.1 Sie erklären sich damit einverstanden, alle Gebühren, Kosten und andere Entgelte in Bezug auf Ihrer Nutzung des Service zu bezahlen in Übereinstimmung mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder wie Ihnen durch den Service übermittelt. Alle von Ihnen bezahlten Gebühren und Kosten in Zusammenhang mit dem Service sind nicht erstattungsfähig, wie in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich genannt oder im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien (Englisches Recht). Zipcube behält sich das Recht vor die anwendbaren Gebühren und Kosten in Bezug auf den Service jederzeit zu aktualisieren.

5.2 Wenn ein Mieter, der den Service benutzt, einen Raum findet, diesen mieten möchte und die ausdrückliche Zustimmung des Anbieters erhalten hat, dann stimmen Sie zu, die entsprechende Mietgebühr zu bezahlen.

5.3 Jede bestätigte Reservierung, die nachträglich vom Mieter oder vom Anbieter storniert wurde und die Stornierung auf Wunsch des Mieters erfolgt ist, wird in Übereinstimmung mit den Stornierungsrichtlinien des Anbieters bearbeitet. Die Stornobedingungen unterscheiden sich je nach Raum und Anbieter. Durch die Verwendung des Service, erklären Sie sich einverstanden jegliche Storno- oder Änderungsgebühren, die auftreten könnten oder zwischen Ihnen und dem Anbieter vereinbart wurden, zu bezahlen. Sie erklären sich weiterhin mit allen Nutzungsbestimmungen in Bezug auf Ihre vorausbezahlte Raumreservierung einverstanden.

5.4 Gelegentlich werden auf der Website günstigere Raten für spezifische Räume, Produkte oder Dienstleistungen angeboten. Jedoch müssen Sie darauf achten, dass diese Preise möglicherweise mit speziellen Bedingungen verbunden sind, zum Beispiel, die nicht stornierbaren oder nicht erstattungsfähigen Optionen. Bitte überprüfen Sie genau die relevanten Produkte oder Dienstleistungen, sowie deren Preise, bevor Sie Ihre Reservierung abschließen.

5.5 Auf der Website können auch flexible Reservierungspreise für spezifische Räume, Produkte oder Dienstleistungen angeboten werden. Diese Preise wurden im Zusammenhang mit besonderen Bedingungen gesetzt, inklusive kostenloser Stornierung oder Änderung der ursprünglichen Reservierung bis zu 2 Arbeitstage vor dem Anreisedatum. Im Falle einer Stornierung, wird der erhaltene Betrag dem Mieter rückerstattet, exklusive Extras, besonderer Ausstattung oder Verpflegung bestellt zum Zeitpunkt der Reservierung.

6. Datenschutz

6.1 Unsere Datenschutzbestimmungen gelten für die Nutzung des Service. Durch die Verwendung des Service stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Die aktuelle Version der Zipcube Datenschutzbestimmungen befindet sich in:

Datenschutzbestimmungen

7. Eigentum an den Inhalten der Website

7.1 Das Angebot der Räume hat kein Ablaufdatum. Unsere Verfügbarkeitseinstellungen bieten die Möglichkeit an, spezielle Angebote oder auf eine bestimmte Zeit begrenzte Kampagnen festzulegen.

7.2 Zipcube, seine Mitglieder oder Lizenzgeber haben das ausschließliche Eigentumsrecht an allen Inhalten dieser Webseite oder solche, die durch den Service zur Verfügung gestellt wurden, inklusive Design, Text, Grafik, Fotos, Videos, Informationen, Software, Audio und andere Dokumente (Inhalte der Webseite oder Webseiteinhalte). Sie dürfen keinen dieser Inhalte ändern, kopieren, verbreiten, reproduzieren, publizieren, herunterladen, auslesen (scrapen), anzeigen, posten, verlinken, verkaufen oder anderweitig nutzen. Als Zipcube Mitglied, haben Sie Zugriff auf die Inhalte der Webseite und dürfen den Service und diese Inhalte nutzen, herunterladen oder kopieren (eine angemessene Zahl an Kopien), falls Sie über ordnungsgemäßen und rechtmäßigen Zugriff auf die Websiteinhalte verfügen und diese ausdrücklich privat und nicht kommerziell nutzen, angenommen Sie verfügen über alle Rechte auf die Kopien von diesem Inhalt. Ausgenommen die von Ihnen erzeugten Inhalte (zum Beispiel Fotos und Beschreibungen von Räumen,die sie zum vermieten haben), dürfen Sie keinen weiteren Inhalt veröffentlichen, verbreiten oder in anderen Datenbanken oder Publikationen integrieren. Sie dürfen kein Datamining, Robots, Auslesen (Scraping), (oder ähnliche Dataerfassung oder Externe Quellen) nutzen, um auf die Inhalte der Webseite zuzugreifen. Jede anderweitige Nutzung der Webseiteinhalte (als ausdrücklich erwähnt in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen) ist untersagt. Zipcube wird automatisch Ihre Mitgliedschaft beenden sowie Ihnen die Rechte auf Nutzung des Service, Webseitenhalte wie in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt, entziehen. Zipcube und seine Lizenzgeber behalten sich alle Rechte in Bezug auf das geistige Eigentum vor, die auch in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich genannt sind.

8. Nutzergenerierte Inhalte

8.1 Sie können bestimmte Information über Sie, Ihr Unternehmen, Geschäft oder Ihre Organisation auf der Website oder auf andere Art und Weise durch den Service anzeigen; falls Sie Arbeitsraum Besitzer sind, Informationen über Ihren Raum. Diese Information stellen Ihr 'Konto' dar. Für Besitzer, stellt das Konto anderen Benutzern, einige Ihrer persönlichen und geschäftlichen Daten und Inhalte, sowie jegliche Daten und Inhalte in Verbindung mit Ihrer Organisation, zur Verfügung, die Sie hochgeladen haben (Inhalte des Profils).

8.2 Sie sind einzig und alleine für die Inhalte Ihres Profils verantwortlich, sowie für den Inhalt Ihrer Nachrichten, Notizen, Texte, Listen und jeden anderen Inhalt, den Sie hochladen, veröffentlichen oder auf andere Art und Weise durch den Service anzeigen, übertragen oder mit anderen Benutzern teilen (nutzergenerierte Inhalte). Sie dürfen keine nutzergenerierten Inhalte, die Sie nicht erstellt haben oder wenn Sie über keine Genehmigung verfügen, posten, übermitteln oder verbreiten. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Zipcube sich das Recht vorbehält, die Webseite zu überprüfen und dabei ohne Benachrichtigung Webseite- oder nutzergenerierte Inhalte zu löschen (inkl. Inhalte die gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen). Zipcube ist nicht verpflichtet nutzergenerierte Inhalte zu lagern. Sie sind alleine und auf eigene Kosten für die Erstellung von Kopien und das Ersetzen von jeglichen nutzergenerierten Inhalten, die Sie auf der Website posten oder speichern, oder die Sie Zipcube zur Verfügung stellen.

8.3 Zipcube überprüft keinerlei nutzergenerierte Inhalte auf Ihre Richtigkeit und Echtheit, inklusive Raumbeschreibungen oder Verfügbarkeit, die vom Besitzern zur Verfügung gestellt wurden, und übernimmt keine Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf nutzergenerierte Inhalte.

8.4 Wenn Sie Profildaten oder Inhalte auf der Webseite zur Verfügung stellen, gewährleisten Sie Zipcube eine unwiderrufliche, zeitlich unbegrenzte, nicht exklusive, übertragbare, voll bezahlte, weltweite Lizenz (ohne Recht auf Sublizenz) die Profilangaben und nutzergenerierte Inhalte zu nutzen, reproduzieren, öffentlich anzuzeigen, zu ändern, übersetzen, exzerpieren (teilweise oder gänzlich), veröffentlichen und verbreiten. Gegenstand der erteilten Lizenz, Ihre Profilangaben bleiben in Ihrem Eigentum.

9. Handelsmarke

9.1 'Zipcube' ist eine eingetragene Marke von Zipcube Ltd. 'Zipcube' zusammen mit allen Grafikten, Logos, Skripten und Leistungen auf der Website ('Zipcube Marken') sind Handelsmarken oder Servicemarken von Zipcube in Großbritannien und anderen Ländern. Sie sind nicht berechtigt Produkte oder Leistungen, die Verwirrung stiften oder den Eindruck erwecken, dass Zipcube ein bestimmtes Produkt oder Leistung unterstützt, in keiner Weise zu nutzen. Sie sind nicht berechtigt die Zipcube Handelmarke zu kopieren oder zu benutzen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Zipcube.

10. Verbraucherpflicht

10.1 Zusätzlich zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen, stimmen Sie zu, die folgenden Tätigkeiten in Bezug auf den Service nicht auszuüben:

  • automatische Skripten zu nutzen, um Informationen vom Service zu bekommen;
  • sich als eine Person oder Organisation auszugeben, oder Falschangaben bezüglich Ihrer Person oder über Ihre Verbindung mit anderen Personen und Organisationen zu geben
  • nicht-autorisierte Werbung, Werbematerial, Aufforderungen, oder jede andere verbotene Form von Aufforderung hochzuladen, zu posten, zu übermitteln oder zu verbreiten;
  • Privatinformationen von Dritten auf der Website hochzuladen, zu posten, zu übermitteln, oder zu speichern;
  • Materialen, die Viren oder andere Computercodes, Dateien oder Programme enthalten, die für die Unterbrechung, Zerstörung oder Einschränkung der Funktionalität einer Computersoftware oder Hardware oder einer Telekommunikationsanlage ausgelegt sind;
  • Dritte zu belästigen oder einzuschüchtern;
  • Inhalte oder Materialen hochzuladen, zu übermitteln, zu posten, freizugeben oder zu speichern oder auf andere Art und Weise zur Verfügung zu stellen, die eine Straftat darstellen;
  • das Konto Dritter zu nutzen oder nutzen zu versuchen, ohne deren Einwilligung oder die Einwilligung von Zipcube dafür erhalten zu haben;
  • eine falsche Identität zu erstellen;
  • den Service auf eine Art und Weise zu nutzen, auf die Interessenkonflikte verursacht werden oder die Integrität und Ziele des Service untergraben werden (inklusive Tausch von Bewertungen mit anderen Mitgliedern);
  • nicht von Ihnen verfasste Kommentare oder Kommentare für welche Sie nicht ordnungsgemäß ermächtigt worden sind hochzuladen, zu posten, zu übertragen, freizugeben, speichern oder auf andere Art und Weise auf der Webseite zur Verfügung zu stellen; or
  • Inhalte hochzuladen, zu posten, zu übertragen, freizugeben, zu speichern oder auf andere Art und Weise zur Verfügung zu stellen, die nach alleiniger Schätzung von Zipcube unzulässig sind, oder andere Personen von der Nutzung der Website begrenzen oder ausschließen, oder die Zipcube oder seinen Benutzer Schaden zufügen oder Haftungen jeglicher Art auferlegen.

10.2 Sie versichern und garantieren für Ihr Konto und die Kontoangaben, die Sie dem Service übermittelt haben, und für die Angaben, die Sie durch Ihr Konto gepostet, übermittelt oder freigegeben haben, dass diese:

  • in keiner Weise Rechte Dritter verletzen;
  • keine falschen, irreführenden oder rechtswidrigen Inhalte enthalten, und
  • wahrhaft und genau sind.

11. Webseiten Dritter

11.1 Die Webseite könnte Verweise auf fremde Webseiten beinhalten, oder Verweise, die durch den Service gesendet worden sind (Webseiten Dritter), sowie Artikel, Fotos, Text, Grafiken, Audio, Video, Information und/oder anderen Inhalt oder Elemente Dritter (Inhalte Dritter). Solche Webseiten und Inhalte Dritter werden von Zipcube nicht überprüft, überwacht oder kontrolliert und Zipcube übernimmt keine Haftung für die auf der Website verlinkten Webseiten und Inhalte Dritter oder für deren Inhalt, Widerwertigkeit oder Zuverlässigkeit. Die Einbeziehung von, die Verlinkung auf oder die Genehmigung von Webseiten oder Inhalte Dritter benötigt keinerlei Zustimmung oder Bestätigung seitens Zipcube. Falls Sie unsere Webseite verlassen und sich entscheiden auf eine Webseite Dritter zuzugreifen oder Inhalte Dritter zu nutzen, tun Sie das bewusst und auf eigenes Risiko und erklären sich einverstanden, dass diese allgemeinen Geschäftsbedingungen auf die Nutzung Webseiten und/oder Inhalte Dritter nicht angewendet werden können. Sie müssen sich mit den entsprechenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien der Webseite Dritter sowie mit den im Zusammenhang mit der Webseite Dritter Anwendungen vertraut machen.

12. Mitgliedschaft

12.1 Der Service von Zipcube darf nur von Personen im Alter von mindestens 18 Jahren genutzt werden. Jede Registrierung, Nutzung des Service von jemanden unter 18 Jahren ist unbefugt und verstoßt gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie erklären und garantieren automatisch durch die Nutzung des Service, dass sie mindestens 18 Jahre alt sind.

13. Haftungsausschluss

13.1 Zipcube ist keinesfalls für nutzergenerierte Inhalte oder Inhalte von Dritten, die auf der Website zur Verfügung gestellt oder angezeigt sind und in Bezug auf den Service, inklusive Richtigkeit der Beschreibungen, Verfügbarkeit oder Mitgliederinformation. Zipcube haftet nicht für Inhalte, die von den Mitgliedern gepostet, übertragen oder freigegeben wurden oder für jegliche beleidigenden, unangemessenen, obszönen, ungesetzlichen oder anderweitig anstößigen Inhalte auf der Website oder in Zusammenhang mit nutzergenerierten Inhalten oder Inhalte von Dritten.

13.2 Zipcube haftet nicht für das Verhalten der Nutzer, inklusive der Nichteinhaltung der Richtlinien hinsichtlich der Nutzung einer Räumlichkeit.

13.3 Zipcube ist bemüht den Betrieb und die Wartung der Website aufrechtzuhalten, da es sich aber um einen internetbasierten Inhalt handelt, kann es vorübergehend zur Unterbrechungen aufgrund von Wartungen oder aus sonstigen Gründen kommen. Zipcube trägt keine Verantwortung für Unterbrechungen, Verspätungen in dem Betrieb oder in der Übertragung, Diebstahl oder Vernichtung, unbefugter Zugriff, oder Änderung, Kommunikation zwischen Nutzern, oder anderen Inhalt, der durch den Service zur Verfügung gestellt wurde.

13.4 Zipcube haftet unter keinen Umständen für Verletzungen oder Todesfälle im Zusammenhang mit der Nutzung, der nicht möglicher Nutzung einer Räumlichkeit oder des Service, der Webseite oder mit den nutzergenerierten Inhalten oder Inhalten Dritter auf der Webseite, angenommen die Ereignisse sind nicht infolge grober Fahrlässigkeit von Zipcube eingetreten.

13.5 ZIPCUBE BIETET MIETERN UND BESITZERN DEN SERVICE SOWIE ALLE INHALTE AUF DER WEBSITE IM ISTZUSTAND UND, AUSGENOMMEN ANDERS IN DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUGEN ODER IN DEN RICHTLINIEN DES BESITZERS ERWÄHNT, BIETEN DIE BESITZER IHRE RÄUMLICHKEITEN IM ISTZUSATND; ZIPCUBE UND SEINE ANBIETER (HINSICHTLICH DER MITGLIEDER DIE IHRE RÄUMLICHKEITEN NUTZEN) GEBEN KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN AB.

13.6 WEDER ZIPCUBE NOCH DIE BESITZER RGEBEN BEZÜGLICH DER NUTZUNG DES SERVICE ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN AB.

13.7 ZIPCUBE GARANTIERT NICHT, DASS DER INHALT ODER DIE DATEIEN DIE DURCH DEN SERVICE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WORDEN SIND, WAHRHAFT, VOLLSTÄNDIG, ZUVERLÄSSIG, AKTUELL ODER FEHLERFREI SIND. ZIPCUBE UND DIE BESITZER GARANTIEREN NICHT; DASS DER SERVICE ODER DIE RÄUMLICHKEIT IHRER ERWARTUNGEN ENTSPRECHEN WIRD.

13.8 ZIPCUBE GIBT KEINE GARANTIE ODER ZUSICHERUNG FÜR:

  • DIE VERFÜGBARKEIT ZUM BESTIMTEN ZEITPUNKT ODER AM BESTIMMTEN ORT;
  • DIE SICHERHEIT UND UNUNTERBRECHUNG;
  • FEHLERFREIEN ABLAUF, ODER
  • VIRUSFREIE INHALTE UND KOMPONENE.

13.9 BETROFFEN VON DEN BESTIMMUNGEN IN DIESEM ABSCHNITT SIND BESITZER VON RÄMLICHKEITEN.

13.10 DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS IST ANWENDBAR SOWEIT NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG.

14. Haftungsbeschränkung

14.1 ZIPCUBE ODER SEINE ANBIETER, IHRE DIREKTOREN, ANGESTELLTEN, AGENTEN, VERBUNDENE UNTERNEHMEN ODER ANBIETER, HAFTEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN FÜR INDIREKTE, BEGLEITENDE, EXMPLARISCHE ODER BESONDERE SCHÄDEN, INKLUSIVE FÜR ENTGANGENE GEWINNE, DATEIEN, KÖRPERVERLETZUNGEN ODER SACHBESCHÄDIGUNGEN; SOWIE FÜR ANDERE SCHÄDEN, DIE DURCH DIE NUTZUNG DES SERVICE, DER WEBSEITE ODER DURCH INHALT ODER DATEIEN HERUNTERGALDEN ODER ABGERUFEN AUF DER WEBSEITE, ODER DURCH DAS MIETEN ODER DIE NUTZUNG DER RÄUMLICHKEIT ENTSTANDEN SIND, AUCH WENN ZIPCUBE BEWUSST IST UND ÜBER DIESE MÖGLCHKEIT INFORMIERT WORDEN IST. DIE HAFTUNG VON ZIPCUBE IST, SOWEIT GESETZLICH NACH ENGLISHEM RECHT ZULÄSSIG, FÜR JEDEN EINZELFALL AUF DEN HÖCHSTBETRAG FÜR DIE GEBUCHTE LEISTUNG BESCHRÄNKT, AUS WELCHER DER ANSPRUCH RESULTIERT UND DER BIS ZU 12 MONATE VOR DER HANDLUNG DIE EINE HAFTUNG HERBEIFÜHRT. BEI DEM HÖCHSTBETRAG HANDELT ES SICH UM EIN GESAMTLIMIT, DAS DURCH DIE ANZAHL DER KLAGEN NICHT ERHÖHT WERDEN KANN.

14.2 BEZITZER VON RÄUMLICHKEITEN ODER IHRE ANBIETER, IHRE DIREKTOREN, ANGESTELLTEN, AGENTEN, VERBUNDENE UNTERNEHMEN ODER ANBIETER, HAFTEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN FÜR INDIREKTE, BEGLEITENDE, EXMPLARISCHE ODER BESONDERE SCHÄDEN, INKLUSIVE FÜR ENTGANGENE GEWINNE, DATEIEN, KÖRPERVERLETZUNGEN ODER SACHBESCHÄDIGUNGEN; SOWIE FÜR JEDE ANDERE SCHÄDEN, DIE DURCH DIE NUTZUNG DES SERVICE, DER WEBSEITE ODER DURCH INHALT ODER DATEIEN HERUNTERGALDEN ODER ABGERUFEN AUF DER WEBSEITE, ODER DURCH DAS MIETEN ODER DIE NUTZUNG DER RÄUMLICHKEIT ENTSTANDEN SIND, AUCH WENN DEM BESITZER BEWUSST IST UND ER ÜBER DIESE MÖGLCHKEIT INFORMIERT WORDEN IST. DIE HAFTUNG VOM BESITZER IST SOWEIT GESETZLICH NACH ENGLISHEM RECHT ZULÄSSIG FÜR JEDEN EINZELFALL BESCHRÄNKT AUF DEN HÄCHSTBETRAG FÜR DIE GEBUCHTE LEISTUNG, AUS WELCHER DER ANSPRUCH RESULTIERT UND DER BIS ZU 12 MONATE VOR DER HANDLUNG DIE EINE HAFTUNG HERBEIFÜHRT. BEI DEM HÖCHSTBETRAG HANDELT ES SICH UM EIN GESAMTLIMIT, DAS DURCH DIE ANZAHL DER KLAGEN NICHT ERHÖHT WERDEN KANN. BETROFFEN VON DEN BESTIMMUNGEN IN DIESEM ABSCHNITT SIND BESITZER VON RÄMLICHKEITEN.

15. Kündigung oder Schließung Ihres Kontos

15.1 Zipcube ist berechtigt, ohne vorherige Ankündigung Ihre Mitglidschaft oder Ihren Zugriff auf die Nutzung des Service von Zipcube zur Ganze oder teilweise einzuschränken, auszusetzen oder zu beenden, falls:

  • Sie gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen oder gültige Richtlinien in Bezug auf die Nutzung der Website verstoßen;
  • Ihr Verhalten Zipcube und/oder anderen schädigen oder haftbar machen könnte;
  • Sie andauernd negatives Feedback von anderen Mitgliedern erhalten; oder,
  • anderweitig wie von Zipcube nach eigenem Ermessen festgelegt.

15.2 Zipcube ist berechtigt den Service sowie alle Inhalte oder Software in Zusammenhang mit dem Service jederzeit zu aktualisieren.

15.3 Sie sind berechtigt Ihr Zipcube Konto jederzeit zu löschen; Zipcube muss davon in Übereinstimmung mit den Anweisungen in Bezug auf den Service benachrichtigt werden; Zipcube ist berechtigt, Sie von der Nutzung von, Zugriff auf oder Teilnahme am Service oder jeglichem Inhalt im Zusammenhang mit dem Service, zu verhindern, jederzeit nach der Kündigung Ihres Kontos. Bei der Kündigung Ihres Kontos, wird Zipcube Ihr Profil entfernen und Ihre Profilangaben nicht mehr in Bezug auf den Service anzeigen, inklusive Arbeitsräumlichkeiten falls Sie ein Besitzer sind.

16. Schadenersatz

16.1 Sie stimmen zu, keinerlei Ansprüche gegen Zipcube für jegliche Verluste, Verpflichtungen, Klagen, Forderungen, Schäden, Kosten und Aufwendungen (inklusive Gerichtsgebühren), die durch den Service im Zusammenhang mit Profilangaben oder nutzergenerierten Inhalten, die Sie gepostet oder freigegeben haben, entstanden sind, oder durch Ihre Verwendung vom oder Teilnahme am Service, Ihre Transaktionen und Kommunikationen mit anderen Mitglieder, durch Verstoß gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, geltendes Recht, oder Rechte von Dritten, zu erheben.

17. Sonstiges

17.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen konstituiren die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Zipcube bezüglich Ihrer Nutzung des Service von Zipcube, und verdrängen frühere Vereinbarungen zwischen Ihnen und Zipcube diesbezüglich. Ein Versäumnis in der Ausübung oder Geltendmachung der Rechte gemäß dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt nicht als Verzicht auf dieses Recht. Sollten jegliche Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als gesetzwidrig befunden werden, so beinflusst das die Gültigkeit oder die Durchsetzbarkeit der restlichen Bestimmungen nicht.

17.2 Die deutsche Übersetzung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen baisert auf dem englischen Original. Die deutsche Version dient nur der Information sowie innerbetrieblichen Zwecken. Im Fall von Streitigkeiten, Abweichungen zwischen den beiden Versionen oder Widersprüchlichkeiten, die gültige und bindende Version ist die englische.

18. Anwendbares Recht

Für diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und jegliche Streitigkeiten zwischen Ihnen und Zipcube gilt englisches und walisisches Recht. Jede Streitigkeit zwischen Ihnen und Zipcube wird durch ein bindendes Schiedsverfahren gelöst, das Verfahren soll von einem einzigen Schiedsrichter in London geführt werden. Soweit gesetzlich nichts Abweichendes bestimmt ist, jede Partei trägt ihre eigenen Rechtskosten ohne Berücksichtigung auf welche Partei die obsiegende ist.

Richtlinien für Anbieter

Zuletzt aktualisiert: 28 Oktober 2013

1. Einleitung

1.1 Diese Geschäftsbedingungen sind Teil von den allgemeinen Geschäftsbedingungen und gelten für die Verwendung von Zipcube und den Service von Besitzern von Räumlichkeiten.

1.2 Falls Sie den Service im Auftrag von einem Unternehmen, Geschäft oder anderer Organisation benutzen, repräsentieren Sie diese und garantieren, dass Sie ermächtigt sind, sich in deren Namen für einverstanden mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erklären und in deren Namen in Zusammenhang mit dem Service von Zipcube zu handeln. Sie stimmen zu, unverzüglich, wahrhaft, richtig und vollständig jede Anfrage von Zipcube zu beantworten, die im Zusammenhang mit Ihrer Befugnis steht. Zipcube behält sich das Recht vor Ihren Zugriff auf den Service einzuschränken oder Ihr Konto zu sperren falls Zipcube Ihre Befugnis für Ihre Handlungen im Namen von einem Unternehmen, Geschäft oder einer Organisation für nicht ausreichend hält.

2. Deifnitionen

2.1 In diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen haben die folgenden Wörter und Phrasen die folgenden Bedeutungen:

  • 'Gutscheine' sind Rabatte auf Mietpreise zum Zeitpunkt der Reservierung und können sowohl Besitzer als auch Zipcube Gutscheine sein: ein Gutschein reduziert den Betrag für die Mietgebühr um seinen Wert;
  • 'Angefallene Gebühren' sind die Mietgebühren, die Zipcube im Namen des Besitzers für abgeschlossene Reservierungen oder in Übereinstimmung mit den Stornierungsbedingungen innerhalb von einem Monat eingezogen hat.
  • 'Zahlungsfrist' ist ein Monat;
  • 'Private Arbeitsräume' sind Arbeitsräume, die vom Besitzer als privat entworfen und nicht öffentlich sind;
  • 'Premium Services' umfassen Standard Integrationen, Netzwerke, Ketten, Kupons und erfordern Premium Service;
  • 'Öffentliche Arbeitsräume' sind Arbeitsräume, die vom Besitzer nicht als privat entworfen sondern öffentlich für Publikum;
  • 'Gesamtgebühren' bedeutet die aufgelisteten Mietpreise für einen Arbeitsraum auf Zipcube;
  • 'Arbeitsraum Ketten' sind die Netzwerke wo der gleiche Besitzer mehrere Arbeitsräume besitzt oder betreibt; das ursprüngliche Mitglied von einem Arbeitsraum wird auch als ursprüngliches Mitglied für alle anderen Arbeitsräume im Netzwerk zwecks der Erleichterung der Rechnungen von Servicegebühren;
  • 'Arbeitsraum Gutscheine' sind Gutscheine ausgegeben von Zipcube auf Antrag von dem Arbeitsraum Besitzer. Arbeitsraum Gutscheine können für einen bestimmten Raum oder für mehrere Räume von selbem Besitzer gültig sein. Die Basis für die gesamten Servicegebühren wird um die Höhe des Betrags des Rabattes reduziert);
  • 'Netzwerk' ist eine Sammlung von Arbeitsräumen, deren Besitzer sich als einverstanden erklärt haben, einem Mieter das Recht zu gewähren jeden der Arbeitsräume vom Netzwerk zu mieten;
  • 'Mieter, der vom Besitzer stammt' ist ein Mieter, der nach der Einladung von einem Besitzer Zipcube Mitglied geworden ist. Mehrere Besitzer können nicht denselben Mieter vorstellen. Es obliegt allein Zipcube die Diskretion über den Ursprung des Mieters zu bewahren oder nicht;
  • 'Zipcube Gutscheine' Zipcube wird den Gutschein bei der Kalkulation des geschuldeten Betrags am Ende des Monats hinzurechnen; und
  • 'Mieter, der von Zipcube stammt' ist jeder andere Mieter anders als Mieter, der vom Besitzer stammt.

3. Mietvorgang zwischen Mietern und Besitzern von Räumlichkeiten

3.1 Als Arbeitsraum Besitzer, erklären Sie sich damit einverstanden, den folgenden Richtlinien zu folgen:

  • Sie sind einzig und alleine für die Wartung und Sicherheit des Arbeitsraums in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Richtlinien und Rechten verantwortlich;
  • Sie sind einzig und alleine für die Sicherstellung der Sauberkeit, Ordnung und die Bereitstellung des Arbeitsraums zu Beginn jedes Mietzeitraums verantwortlich;
  • Sie einzig und allein dafür verantwortlich, dass der Mietvertrag oder andere Vereinbarungen und Richtlinien in Zusammenhang mit dem Arbeitsraum oder mit dem Gebäude in dem sich der Raum befindet, durch die Vermietung nicht verletzt werden, Sie erklären sich einverstanden, dass Sie sind einzig und alleine für alle Schäden, Geldstrafen, Verluste oder andere Verpflichtungen in Zusammenhang mit solcher Verletzung verantwortlich sind, und dass Sie Zipcube in Bezug auf soclche Schäden, Geldstrafen, Verluste oder Verpflichtungen schadlos halten; und
  • falls Sie eine Vermietung von Ihrem Arbeitsraum zu einem bestimmten Zeitpunkt bestätigt haben, erklären Sie sich einverstanden dass Sie einzig und alleine dafür verantwortlich sind, dass der Raum zu diesem bestimmten Zeitpunkt dem Mieter zur Verfügung gestellt wird.

3.2 Mieter oder Besitzer von Arbeitsräumen sind berechtigt nach dem Abschluss des Mietvorganges Ihr Feedback zum Service zu geben. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass andere Mitglieder Sie oder Ihre Räumlichkeiten öffentlich bewerten können. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Zipcube sich das Recht vorbehält, ist aber nicht verpflichtet, solche Bewertungen zu überprüfen, und dass Zipcube für von Mietern abgegebenen Bewertungen keine Verantwortung übernimmt. Sie entbinden Zipcube ausdrücklich von jeglichen Klagen, Haftungsansprüchen, Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten in Zusammenhang mit Bewertungen von Mietern.

4. Zahlungen

4.1 Als Arbeitsraum Besitzer können Sie die Höhe der Miete für Ihren Arbeitsraum bestimmen.

4.2 Am Ende jedes Monats, Zipcube wird dem Besitzer die Differenz zwischen den eingesammelten Gebühren und der Servicegebühr in diesem einen Monat ('Fälliger Betrag') bezahlen.

4.3 Falls der fällige Betrag am Ende des Monats größer oder gleich fünfzig Euro ist (€50), wird Zipcube dem Besitzer innerhalb von fünfzehn Tagen (15) ab Ende des Monats bezahlen.

4.4 Falls der fällige Betrag kleiner als fünfzig Euro ist (€50), wird Zipcube den Betrag in den nächsten Monat übertragen und so weiter bis der fällige Betrag fünfzig Euro (€50) übersteigt.

4.5 Falls die Servicegebühren in einem Monat die erhobenen Gebühren übersteigen, wird Zipcube jeden Betrag größer als zweihundertfünfzig Euro (€250) dem Besitzer in Rechnung stellen; der Besitzer verpflichtet sich diesen Betrag innerhalb von dreißig (30) Tagen ab Rechnungserstellung.

4.6 Zipcube behält sich das Recht vor, Ihnen Zahlungen in Übereinstimmung mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen, zu verweigern, wenn diese in Zusammenhang mit einem Vertragsbruch stehen oder wegen Vertragsbruchs überprüft werden.

4.7 Zipcube ist zusätzlich berechtigt, Beträge und Gebühren in Zusammenhang mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen von dem fälligen Betrag abzuziehen oder diese einzubehalten, wenn diese umstritten oder vom Mieter, Kreditkarteninstituten, Kartenzahlungssystem, Acquirer oder Payment Provider nicht bezahlt worden sind; Zipcube ist berechtigt solche Beträge dem Besitzer im Nachhinein in Rechnung zu stellen und zu erheben, falls diese von Zipcube bereits bezahlt worden sind.

4.8 Sie erklären sich, alle fälligen Abgaben und Steuern in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung, oder Zipcubes Angebot, inklusive Verbrauchs- und Umsatzabgaben.

4.9 Sie sind einzig und alleine für die Zurverfügungstellung und Aufrechterhaltung Ihrer Kontakt- und Zahlungsangaben verantwortlich, inklusive aller relevanten Steuerinformationen; und müssen vollständige und richtige Aufzeichnungen in Zusammenhang mit der Vermietung und Zahlung machen. Zipcube ist berechtigt diese Aufzeichnungen zu prüfen um eine Zahlung zu bestätigen oder um mit anderen Bestimmungen in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen übereinzustimmen.

4.10 Zipcube ist berechtigt Steuerninformation von Ihnen zu verlangen, und ist berechtigt jegliche Zahlungen einzubehalten bis Sie diese Informationen zur Verfügung stellen oder eine Bestätigung dafür, dass Sie nicht die zuständige Person in der Organisation sind, die solche Informationen zur Verfügung stellen darf.

4.11 Alle Bankgebühren, die von Zipcube übernommen worden sind und die in Folge eines Fehlers oder einer Unterlassung Ihrer Zahlung entstanden sind, werden Ihnen von der Zahlung abgezogen.

4.12 Falls Sie eine Zahlung, die Sie von Zipcube erhalten haben, im Rahmen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen bestreiten möchten, müssen Sie Zipcube schriftlich innerhalb von dreißig (30) Tagen ab Rechnungserstellung benachrichtigen. Falls Sie dies nicht einhalten, verlieren Sie automatisch das Recht auf jegliche Ansprüche in Bezug auf die umstrittene Zahlung.

4.13 Die folgenden Servicegebühren beziehen sich nur auf Öffentliche Arbeitsräume:

  • für Mietvorgänge, die von Zipcube in Rechnung gestellt worden sind:
    • für jeden Mietvorgang mit einem Zipcube Mitglied, wird die Servicegebühr gleich zwanzig Prozent (20%) von den gesamten Gebühren sein;
    • für jeden Mietvorgang mit einem Mitglied, der von einem Raumbesitzer stammt, beträgt die Servicegebühr fünf Prozent (5%) von den gesamten Gebühren.
  • Es gibt keine Servicegebühren für Mitvorgängen, die einem Mieter direkt von dem Besitzer in Rechnung gestellt worden sind, oder für Stornierungen und Rückerstattungen, die in Übereinstimmung mit den Stornobedingungen erfolgt sind.

5. Nutzung der Räumlichkeiten durch Angestellte oder Vertragnehmer von Zipcube

5.1 Jeder Besitzer ermächtigt Zipcube und seine Angestellten und Vertragsnehmer den Arbeitsraum (die Arbeitsräume) zum Zwecke der Untersuchung oder der operativen Unterstützung zu nutzen, und gewährt Zipcube, seinen Angestellten und Vertragsnehmern Zugang zu den Arbeitsräumen. Jede Nutzung von dem Arbeitsraum durch Zipcube, seine Angestellte und Vertragsnehmer notwendig zum Zwecke der Untersuchung oder der operativen Nutzung wird Zipcube nicht in Rechnung gestellt.

6. Vertretung und Gewährleistung

6.1 Sie versichern und garantieren, dass:

  • jeder von Ihnen zur Vermietung angebotene Raum keinerlei Mängel oder Defekte aufweist, die ein Sicherheitsrisiko für den Mieter oder Dritten darstellen; und
  • Sie über ausreichende Rechte verfügen, Teilnehmer am Service zu sein und Ihre Teilnahme die Vereinbarungen zwischen Ihnen und Dritten in Zusammenhang mit dem Mietvorgang oder dem Gebäude in dem sich der Raum befindet nicht verletzt.

Datenschutz

Zuletzt aktualisiert: 24 Mai 2018

In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie wir Ihre Daten im Zusammenhang mit Ihrem Zugang zu sowie Ihrer Nutzung der Zipcube-Plattform und der Zahlungsdienste erheben, nutzen, verarbeiten und weitergeben. Ein Begriff, der in dieser Datenschutzerklärung nicht definiert wird (wie etwa 'Inserat' oder 'Zipcube-Plattform'), hat dieselbe Definition wie in unseren Nutzungsbedingungen dargelegt.

Wenn in dieser Datenschutzerklärung von 'Zipcube', 'wir', 'uns' oder 'unser(e)' die Rede ist, ist dasjenige Zipcube-Unternehmen gemeint, das gemäß dieser Datenschutzerklärung für Ihre Daten verantwortlich ist (die 'verantwortliche Stelle').

Diese Datenschutzerklärung gilt außerdem für die Zahlungsdienste, die Zipcube's Payment Division gemäß den Nutzungsbedingungen für Zahlungsdienste ('Zahlungsbedingungen') für Sie erbringt. Bei Nutzung der Zahlungsdienste stellen Sie Ihre Daten, einschließlich persönlicher Daten, einem oder mehreren Zipcube's Payment Division-Unternehmen zur Verfügung, die auch die verantwortliche Stelle ('Verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste') für Ihre Daten im Zusammenhang mit Zahlungsdienstleistungen sein werden, grundsätzlich abhängig von Ihrem Wohnsitz. Wechseln Sie Ihren Wohnsitz, bestimmt sich die verantwortliche Stelle sowie die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste ab dem Zeitpunkt des Wohnsitzwechsels nach Ihrem neuen Wohnsitz gemäß der obigen Ausführungen. Zu diesem Zweck muss die verantwortliche Stelle und/oder die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste, die Ihre personenbezogenen Daten ursprünglich erfasst hat, diese personenbezogenen Daten an die neue zuständige verantwortliche Stelle und/oder die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste übermitteln, da diese Übermittlung für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen notwendig ist.

1. Von uns erhobene daten

Die von uns erhobenen Daten unterteilen sich in drei allgemeine Kategorien.

1.1 Daten, die sie an uns übermitteln

1.1.1 Angaben, die notwendig für die Benutzung der Zipcube-Plattform sind. Bei der Nutzung der Zipcube-Plattform erheben wir die folgenden persönlichen Daten von Ihnen. Diese Daten benötigen wir, um den Vertrag zwischen Ihnen und uns angemessen zu erfüllen und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Ohne diese Daten können wir Ihnen möglicherweise nicht alle gewünschten Dienstleistungen anbieten.

  • Accountdaten. Wenn Sie einen Zipcube-Account einrichten, benötigen wir bestimmte Informationen wie etwa Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum.
  • Profildaten und Inseratsangaben. Zur Nutzung bestimmter Funktionen der Zipcube-Plattform (beispielsweise Buchungen und die Erstellung von Inseraten) können wir Sie auffordern, zusätzliche Angaben zu machen. Hierzu können Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und ein Profilbild zählen.
  • Zahlungsinformationen. Zur Nutzung bestimmter Funktionen der Zipcube-Plattform (beispielsweise Buchungen und die Erstellung von Inseraten) können wir Sie auffordern, bestimmte Zahlungsinformationen anzugeben (wie etwa Ihre Bankkonto- oder Kreditkartendaten), um die Abwicklung von Zahlungen über Zipcube's Payment Division zu ermöglichen.
  • Kommunikation mit Zipcube und anderen Mitgliedern. Wenn Sie mit Zipcube kommunizieren oder die Zipcube-Plattform zur Kommunikation mit anderen Mitgliedern nutzen, sammeln wir Informationen über Ihre Kommunikation sowie über sämtliche Informationen, zu deren Bereitstellung Sie sich entscheiden.

1.1.2 Daten, die Sie uns übermitteln. Sie können uns zusätzliche personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um bei der Nutzung der Zipcube-Plattform eine bessere Nutzererfahrung zu erzielen. Diese zusätzlichen Daten werden mit Ihrer Einwilligung verarbeitet.

  • Zusätzliche Profildaten. Sie können zusätzliche Daten als Bestandteil Ihres Zipcube-Profils angeben (z.B. Geschlecht, bevorzugte Sprache(n), Stadt).
  • Adressbuch-Kontaktdaten. Sie haben die Möglichkeit Ihre Adressbuch-Kontakte zu importieren oder die Daten Ihrer Kontakte manuell einzugeben um auf bestimmte Funktionen der Zipcube-Plattform zuzugreifen, etwa um Ihre Kontakte zur Nutzung von Zipcube einzuladen.
  • Weitere Informationen. Sie können in weiteren Fällen entscheiden, uns Informationen zu übermitteln, z. B. wenn Sie ein Formular ausfüllen, eine Suche durchführen, Ihren Zipcube-Account aktualisieren oder diesem Daten hinzufügen, auf Umfragen antworten, Beiträge auf Community-Foren veröffentlichen, an Sonderaktionen teilnehmen oder andere Funktionen der Zipcube-Plattform nutzen.

1.1.3 Daten, die für die nutzung der zahlungsdienste notwendig sind<br><br>Die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste muss die folgenden Daten erheben, da dies für die angemessene Erfüllung des Vertrags mit Ihnen und für die Einhaltung der geltenden Gesetze (wie etwa Geldwäschevorschriften) erforderlich ist. Ohne diese können Sie die Zahlungsdienste nicht nutzen:

  • Zahlungsdaten. Wenn Sie die Zahlungsdienste nutzen, benötigt die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste bestimmte Finanzdaten (beispielsweise Angaben zu Ihrem Bankkonto oder Kreditkarten), um Zahlungen zu verarbeiten und geltendem Recht zu entsprechen.
  • Identitätsprüfung und andere Informationen. Wenn Sie Gastgeber sind, kann die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste Daten zur Verifizierung Ihrer Identität (wie etwa das Foto eines amtlichen Ausweises, eines Reisepasses, eines Personalausweises oder eines Führerscheins, sofern gesetzlich zugelassen) oder andere Authentifizierungsdaten erheben, zum Beispiel Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und weitere Informationen, um ihre Identität zu verifizieren, Ihnen die Zahlungsdienste bereitzustellen und geltendem Recht zu entsprechen.

1.2 Daten, die wir automatisch erheben, wenn sie die Zipcube-plattform und zahlungsdienste nutzen

Wenn Sie die Zipcube-Plattform nutzen, erheben wir automatisch Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, über die von Ihnen genutzten Dienste sowie Informationen darüber, wie Sie diese nutzen. Diese Informationen sind notwendig für die angemessene Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und uns, ermöglichen es uns, unsere rechtlichen Pflichten zu erfüllen, und dienen unserem berechtigten Interesse, die Funktionen der Zipcube-Plattform und der Zahlungsdienste bereitstellen und verbessern zu können.

  • Standortdaten. Wenn Sie bestimmte Funktionen der Zipcube-Plattform nutzen, können wir durch Daten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse oder das GPS Ihres mobilen Endgeräts Informationen über Ihren genauen oder ungefähren Standort erheben. Die meisten mobilen Endgeräte geben Ihnen die Möglichkeit, die Nutzung von Standortdiensten für Anwendungen im Einstellungs-Menü des Geräts zu kontrollieren oder zu deaktivieren. Zipcube kann diese Daten auch dann erheben, wenn Sie die App zwar nicht nutzen, diese Verbindung aber in den Einstellungen oder Geräteberechtigungen aktiviert ist.
  • Nutzungsdaten. Wir erheben Informationen über Ihre Interaktionen mit der Zipcube-Plattform, etwa die von Ihnen aufgerufenen Seiten oder sonstigen Inhalte, Ihre Suchanfragen nach Inseraten, von Ihnen vorgenommene Buchungen und sonstige Handlungen auf der Zipcube-Plattform.
  • Protokolldaten und Geräteinformationen. Wenn Sie die Zipcube-Plattform nutzen, erheben wir automatisch Protokolldaten und Geräteinformationen, und zwar auch dann, wenn Sie keinen Zipcube-Account erstellt haben oder sich nicht eingeloggt haben. Zu diesen Daten zählen unter anderem: Informationen darüber, wie Sie die Zipcube-Plattform genutzt haben (einschließlich etwaiger angeklickter Links zu Anwendungen Dritter), IP-Adresse, Zugriffsdaten und -zeiten, Informationen über genutzte Hard- und Software, Geräteinformationen, Daten zu Geräteereignissen, eindeutige Kennungen, Absturzdaten, Cookie-Daten sowie die Websites, die Sie aufgerufen bzw. mit denen Sie interagiert haben, bevor oder nachdem Sie die Zipcube-Plattform genutzt haben.
  • Cookies und ähnliche Technologien. Wir nutzen Cookies und ähnliche Technologien wie Web-Beacons, Zählpixel und Mobile Identifiers. Wir können außerdem unseren Geschäftspartnern die Nutzung dieser Tracking-Technologien auf der Zipcube-Plattform gestatten oder andere damit beauftragen, Ihr Verhalten für uns nachzuvollziehen. Sie können die Nutzung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren, die Zipcube-Plattform reagiert derzeit jedoch nicht auf ein 'Do Not Track'-Signal im HTTP-Header Ihres Browsers oder Ihrer mobilen Anwendung, da eine Standardisierung in Bezug auf die Interpretation dieses Signals fehlt. Weitere Informationen darüber, wie wir diese Technologien nutzen, können Sie unserer Cookie-Richtlinie entnehmen.
  • Daten über Zahlungstransaktionen. Zipcube's Payment Division erhebt Informationen, die in Zusammenhang mit Zahlungstransaktionen auf der Zipcube-Plattform stehen, einschließlich des verwendeten Zahlungsinstruments, Datum und Uhrzeit, Zahlungsbetrag, Ablaufdatum des Zahlungsinstruments und Postleitzahl der Rechnung, PayPal E-Mail-Adresse, IBAN-Informationen, Ihrer Adresse und anderen Transaktionsdetails. Diese Informationen sind notwendig, um den Vertrag zwischen Ihnen und Zipcube's Payment Division angemessen zu erfüllen und die Bereitstellung der Zahlungsdienste zu ermöglichen.

1.3 Daten, die wir von dritten erheben

Zipcube und Zipcube's Payment Division können Daten erheben, einschließlich personenbezogener Daten, die andere über Sie übermitteln, wenn sie die Zipcube-Plattform und die Zahlungsdienste nutzen, oder Informationen aus anderen Quellen erheben und mit den Daten, die wir über die Zipcube-Plattform und die Zahlungsdienste erheben, kombinieren. Wir kontrollieren, überwachen oder haften nicht für die Art und Weise, in der Dritte, die Ihre Daten zur Verfügung stellen, Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und jegliche Informationsanfrage bezüglich der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an uns sollte an diese Dritten gerichtet werden.

  • Dienste Dritter. Wenn Sie über Dienste Dritter (z. B. Google, Facebook, WeChat) auf Ihren Zipcube-Account zugreifen, eine Verbindung zu Ihrem Zipcube-Account herstellen oder sich darüber bei Ihrem Zipcube-Account anmelden, können uns diese Dienste Informationen, wie Ihre Registrierungs- und Profildaten des betreffenden Dienstes, übermitteln. Art und Umfang dieser Informationen variieren und werden von dem betreffenden Diensteanbieter gesteuert bzw. hängen von Ihren Datenschutzeinstellungen bei dem betreffenden Dienst zulassen.
  • Ihre Bewertungen. Wenn jemand eine Bewertung für Ihr Angebot geschrieben hat, wird diese mit Ihrer Zustimmung auf Ihrer Zipcube Listing-Seite veröffentlicht.
  • Sonstige Quellen. Soweit gesetzlich zulässig, können wir von Drittanbietern und/oder Kooperationspartnern weitere Informationen über Sie einholen, etwa demografische Daten oder Informationen zur Betrugserkennung, und diese mit Ihren bei uns befindlichen Daten kombinieren. Zum Beispiel können wir uns im Rahmen unserer Maßnahmen zur Betrugsprävention und Risikobewertung von Dienstleistern wie Identitätsverifizierungsdiensten die Ergebnisse von Hintergrundüberprüfungen (mit Ihrer Zustimmung, wenn erforderlich) oder Betrugswarnungen übermitteln lassen. Wir können Informationen über Sie und Ihre Aktivitäten innerhalb und außerhalb der Zipcube-Plattform von unseren Kooperationspartnern sowie Informationen über Ihre Erfahrungen und Interaktionen von unseren Partner-Anzeigennetzwerken erhalten.

2. Wie wir die von uns erhobenen daten nutzen

Wir nutzen, speichern und verarbeiten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, über Sie, um die Zipcube-Plattform bereitzustellen, zu analysieren, zu verbessern und weiterzuentwickeln sowie um eine vertrauenswürdige und sichere Umgebung zu schaffen und zu erhalten und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

2.1 Bereitstellung, verbesserung und weiterentwicklung der Zipcube-plattform

  • Um es Ihnen zu ermöglichen, auf die Zipcube-Plattform zuzugreifen und sie zu nutzen.
  • Um es Ihnen zu ermöglichen, mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren.
  • Um die Zipcube-Plattform und das -Erlebnis zu betreiben, zu schützen, zu verbessern und zu optimieren, etwa im Wege der Durchführung von Analysen und Untersuchungen.
  • Zur Bereitstellung unseres Kundendienstes.
  • Um Ihnen Service- oder Support-Mitteilungen wie Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen und Account-Benachrichtigungen zuzusenden.
  • Wenn Sie uns die Daten Ihrer Kontakte zur Verfügung stellen, können wir diese Daten zu den folgenden Zwecken verarbeiten:
    • um es Ihnen zu ermöglichen, Referenzanfragen zu versenden,
    • zur Betrugsermittlung und -prävention sowie,
    • für andere Zwecke, denen Sie zum Zeitpunkt der Datenerhebung zustimmen.
  • Um die Zipcube-Plattform und das -Erlebnis zu betreiben, zu schützen, zu verbessern und zu optimieren und Ihre Erfahrungen zu personalisieren und anzupassen (wie zum Beispiel durch vorgeschlagene Unterkünfte oder das Ordnen von Suchergebnisse), führen wir Profiling basierend auf Ihren Interaktionen mit der Zipcube-Plattform, Ihrer Such- und Buchungshistorie, Ihren Profildaten und Einstellungen sowie anderen Inhalten, die Sie an die Zipcube-Plattform senden, durch.

Wir verarbeiten diese Informationen im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Zipcube-Plattform und den damit verbundenen Erfahrungen unserer Mitglieder, und soweit es für die angemessene Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

2.2 Schaffung und erhaltung einer vertrauenswürdigen und sicheren umgebung

  • Zur Ermittlung und Prävention von Betrug, Spam, Missbrauch, sicherheitsrelevanten Vorfällen und sonstigen schädlichen Aktivitäten.
  • Zur Durchführung von Sicherheitsuntersuchungen und Risikobewertungen.
  • Zur Verifizierung bzw. Authentifizierung der von Ihnen übermittelten Informationen oder Identitätsnachweise (etwa die Verifizierung der Adresse einer Unterkunft oder der Vergleich Ihres Ausweisfotos mit einem anderen von Ihnen übermittelten Foto).
  • Zur Durchführung von Abgleichen mit Datenbanken und anderen Informationsquellen, einschließlich polizeilicher und Hintergrundüberprüfungen im Rahmen der geltenden Gesetze und mit Ihrer Zustimmung, falls erforderlich.
  • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.
  • Zur Beilegung etwaiger Auseinandersetzungen mit unseren Mitgliedern und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen mit Dritten.
  • Zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen und anderer Richtlinien.
  • In Verbindung mit den oben genannten Aktivitäten können wir Profiling basierend auf Ihren Interaktionen mit der Zipcube-Plattform, Ihren Profildaten und anderen Inhalten, die Sie an die Zipcube-Plattform senden, sowie Informationen, die von Dritten stammen, durchführen. In bestimmten Fällen können automatisierte Prozesse den Zugriff auf die Zipcube-Plattform einschränken oder aussetzen, wenn solche Prozesse ein Mitglied oder eine Aktivität erkennen lassen, die unserer Meinung nach ein Sicherheitsrisiko oder ein anderes Risiko für die Zipcube-Plattform, andere Mitglieder oder Dritte darstellt.

Wir verarbeiten diese Informationen im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Zipcube-Plattform, um den Vertrags mit Ihnen angemessen zu erfüllen und um geltende Gesetze einzuhalten.

2.3 Bereitstellung, personalisierung, messung und verbesserung unserer werbe- und marketingmaßnahmen

  • Zum Versand von Sonderaktionen, Marketinginformationen, Werbung und sonstigen Informationen, die für Sie von Interesse sein können, basierend auf Ihren Einstellungen (einschließlich Informationen über die Kampagnen und Leistungen von Zipcube oder Geschäftspartnern), sowie Werbung in sozialen Medien auf Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Google.
  • Zur Personalisierung, Messung und Verbesserung unserer Werbung.
  • Zur Durchführung von Weiterempfehlungsprogrammen, Treueprämien, Umfragen, Gewinnspielen, Preisausschreiben oder sonstigen absatzfördernden Maßnahmen bzw. Veranstaltungen, die von Zipcube oder Geschäftspartnern gesponsert oder durchgeführt werden.
  • Zur Durchführung von Profiling anhand Ihrer Merkmale und Präferenzen (basierend auf den Informationen, die Sie uns geben, Ihren Interaktionen mit der Zipcube-Plattform, Informationen von Dritten und Ihrem Such- und Buchungsverlauf), um Ihnen Werbebotschaften, Marketing, Werbung und andere Informationen zu senden, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für die in diesem Abschnitt aufgeführten Zwecke verarbeiten, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Marketingaktivitäten durchzuführen, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können den Erhalt von Marketing-Mitteilungen von uns abbestellen, indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen in unseren Marketing-Mitteilungen befolgen oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen in Ihrem Zipcube-Account ändern.

2.4 Wie die verantwortliche stelle für zahlungsdienste die erhobenen informationen verwendet

  • Um Ihnen den Zugriff auf und die Verwendung der Zahlungsdienste zu ermöglichen.
  • Um Betrug, Missbrauch, sicherheitsrelevante Vorfälle und andere schädliche Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern.
  • Zur Durchführung von Sicherheitsuntersuchungen und Risikobewertungen.
  • Zur Durchführung von Kontrollen bei Datenbanken und andere Informationsquellen.
  • Zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen (beispielsweise Geldwäschevorschriften).
  • Zum Durchsetzen der Zahlungsbedingungen und anderer Zahlungsrichtlinien.
  • Um Ihnen mit Ihrer Zustimmung Werbebotschaften, Marketingmaterial, Werbung und andere Informationen zu senden, die basierend auf Ihren Präferenzen für Sie von Interesse sein könnten.

Die verantwortliche Stelle für Zahlungsdienste verarbeitet diese Informationen auf Basis ihres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Zahlungsdienste und der damit verbundenen Erfahrungen des Nutzers, um den Vertrag mit Ihnen angemessen zu erfüllen und um geltende Gesetze einzuhalten.

3. Weitergabe & offenlegung

3.1 Mit ihrer einwilligung

Wenn Ihre Einwilligung vorliegt, können wir Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, nach Ihren Anweisungen oder gemäß den zum Zeitpunkt der Einwilligung gemachten Angaben an andere übermitteln, etwa wenn Sie einer Drittanwendung oder Website den Zugriff auf Ihren Zipcube-Account gestatten, oder wenn sie an Werbeaktionen, die von Zipcube-Partnern oder Dritten durchgeführt werden, teilnehmen.

3.2 Datenaustausch zwischen mitgliedern

Zur Ermöglichung von Buchungen oder anderen Interaktionen zwischen Mitgliedern müssen wir gegebenenfalls einige Ihrer Daten, einschließlich personenbezogener Daten, an andere Mitglieder weitergeben, da dies für die angemessene Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und uns wie folgt erforderlich ist:

  • Wenn Sie als Gast eine Buchungsanfrage stellen, werden an den Gastgeber (sowie an einen etwaigen Co-Gastgeber) bestimmte Informationen über Sie weitergegeben. Hierzu zählen Ihr vollständiger Name, die vollständigen Namen etwaiger weiterer Gäste, Ihre Stornierungshistorie sowie sonstige Informationen, deren Weitergabe Sie zustimmen. Ist Ihre Buchung bestätigt, werden wir weitere für die Durchführung der Reise nützliche Informationen übermitteln, wie beispielsweise Ihre Telefonnummer.
  • Haben Sie als Gastgeber (oder gegebenenfalls als Co-Gastgeber) eine bestätigte Buchung, werden an den Gast bestimmte Informationen zur Durchführung der Buchung weitergegeben. Hierzu zählen Ihr vollständiger Name, Ihre Telefonnummer sowie die Anschrift der Unterkunft bzw. die Adresse, wo eine Entdeckung stattfindet.
  • Wenn Sie als Gast zusätzliche Gäste zu einer Buchung einladen, werden Ihr vollständiger Name, Ihre Reisedaten, der Name des Gastgebers, Inseratsangaben, die Adresse der Unterkunft und andere relevante Informationen mit jedem weiteren Gast geteilt.

Ihre Abrechnungs- und Auszahlungsdaten werden nicht an andere Mitglieder weitergegeben.

3.3 Inserate und andere öffentlich zugängliche daten

Auf der Zipcube-Plattform können Sie Daten, einschließlich personenbezogener Daten, so veröffentlichen, dass sie für die Allgemeinheit einsehbar sind. Zum Beispiel:

  • Inseratsseiten sind öffentlich einsehbar. Sie beinhalten Daten wie den ungefähren Standort der Unterkunft bzw. der Entdeckung (Stadtviertel und Stadt) oder den exakten Standort (wenn Ihre Zustimmung dazu vorliegt), die Inseratsbeschreibung, Angaben zur Verfügbarkeit, das öffentliche Profilbild des Gastgebers, aggregierte Daten (etwa Seitenaufrufe in einem bestimmten Zeitraum) sowie alle sonstigen Informationen, die Sie weitergeben.
  • Nach Abschluss einer Buchung können Gäste und Gastgeber Rezensionen schreiben und sich gegenseitig bewerten.
  • Wenn Sie Inhalte in einem Community- oder Diskussionsforum, in einem Blog oder in einem Social Media Post übermitteln oder eine ähnliche Funktion auf der Zipcube-Plattform nutzen, sind diese Inhalte für alle einsehbar.

Aufgrund unseres berechtigten Interesses, die Zipcube-Plattform zu bewerben, können wir Teile der Zipcube-Plattform (z.B. Ihre Inserate) auf Websites, die von Zipcube-Geschäftspartnern betrieben werden, mithilfe von Technologien wie Widgets oder APIs anzeigen. Wenn Ihre Inserate auf der Website eines Partners angezeigt werden, werden möglicherweise auch Informationen aus Ihrem öffentlichen Profil angezeigt.

Informationen, die Sie auf der Zipcube-Plattform für alle freigeben, können über Suchmaschinen von Drittanbietern indiziert werden. In einigen Fällen können Sie diese Funktion in Ihren Accounteinstellungen abstellen. Wenn Sie diese Einstellungen oder Ihre an öffentlich zugänglichen Inhalte anpassen, werden diese Suchmaschinen ihre Datenbanken möglicherweise nicht aktualisieren. Auf die Praktiken von Suchmaschinen haben wir keinen Einfluss. Möglicherweise nutzen sie Zwischenspeicher, die veraltete Informationen über Sie enthalten.

3.4 Zusatzleistungen durch gastgeber

Gastgeber müssen möglicherweise Dienste von Drittanbietern, die über die Zipcube-Plattform verfügbar sind, zur Unterstützung bei der Verwaltung ihrer Unterkunft oder zur Erbringung von Zusatzleistungen wie Reinigungs- oder Schlüsseldiensten, die Sie angefordert haben, in Anspruch nehmen. Dazu stehen den Gastgebern Funktionen auf der Zipcube-Plattform zur Verfügung mittels derer Informationen über den Gast (etwa Ankunfts- und Abreisedatum, Name des Gastes, Telefonnummer des Gastes und anonymisierte E-Mail-Adresse des Gastes) an solche Dienstleister übermittelt werden können, um den Aufenthalt zu koordinieren, die Unterkunft zu verwalten oder weitere Leistungen zu erbringen.

3.5 Einhaltung von gesetzen, beantworten rechtlicher anfragen, verhinderung von schäden und schutz von rechten

Zipcube und Zipcube's Payment Division können Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, an Gerichte, Strafverfolgungsbehörden und andere staatliche Stellen oder an befugte Dritte weitergeben, wenn und soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder gestattet ist oder falls die Weitergabe nach sachlichen Gesichtspunkten zu folgenden Zwecken erforderlich ist:

  • zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen,
  • zur Erwiderung auf gegen Zipcube gerichtete Klageansprüche gemäß den Anforderungen eines Rechtsstreits,
  • als Antwort auf verifizierte Anfragen in Zusammenhang mit einem strafrechtlichen Ermittlungsverfahren bzw. einer behaupteten oder mutmaßlichen rechtswidrigen Handlung oder einer anderen Handlung, die uns, Sie oder andere Nutzer einer gesetzlichen Haftung aussetzen könnte,
  • zur Durchsetzung und Anwendung unserer Nutzungsbedingungen, Zahlungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen mit Mitgliedern
  • zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der persönlichen Sicherheit von Zipcube, unserer Mitarbeiter, anderer Mitglieder oder der Öffentlichkeit.

Die Offenlegung Ihrer Daten kann erforderlich sein, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, um die lebenswichtigen Interessen Ihrer oder einer anderen Person zu schützen oder um unser berechtigtes Interesse bzw. das eines Dritten daran zu wahren, die Zipcube-Plattform sicher zu halten, Unheil oder Straftaten zu verhindern, Rechte durchzusetzen oder zu verteidigen oder Schäden zu verhindern.

Gegebenenfalls werden wir Mitglieder über rechtliche Anfragen informieren, es sei denn:

  • eine Unterrichtung ist durch das Rechtsverfahren selbst, durch eine uns zugestellte gerichtliche Anordnung oder durch geltendes Recht untersagt oder
  • wir sind der Ansicht, dass eine Unterrichtung sinnlos oder erfolglos wäre, ein Risiko der Verletzung des Körpers oder der Gesundheit einer Person oder Personengruppe hervorrufen würde oder das Risiko eines Betrugs zum Nachteil von Zipcube, anderer Mitglieder bzw. der Zipcube-Plattform hervorrufen würde. In den Fällen, in denen wir aus diesen Gründen rechtlichen Anfragen ohne Unterrichtung nachkommen, werden wir versuchen, das betreffende Mitglied gegebenenfalls nachträglich über die Anfrage zu informieren, falls wir in gutem Glauben zu der Auffassung gelangen, dass wir daran nicht mehr gehindert sind.

3.6 Dienstleister

Zur Erbringung von Leistungen im Zusammenhang mit der Zipcube-Plattform setzen Zipcube und Zipcube's Payment Division verschiedene externe Dienstleister ein. Diese Dienstleister können innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ('EWR') ansässig sein. Unsere Dienstleister sind vor allem in Europa und Nordamerika ansässig.

Dienstleister können uns beispielsweise bei folgenden Tätigkeiten unterstützen:

  • Verifizierung bzw. Authentifizierung Ihrer Identifikationsdokumente,
  • Abgleich von Daten mit öffentlichen Datenbanken,
  • Unterstützung bei Hintergrund- oder polizeilichen Überprüfungen, Betrugsprävention und Risikobewertungen,
  • Produktentwicklungen, Wartungen und Fehlerbehebungen,
  • Bereitstellung der Zipcube-Dienstleistungen mithilfe von Plattformen und Software-Tools von Drittanbietern (beispielsweise durch die Integration mit unseren APIs), oder
  • zur Bereitstellung von Kundendienstleistungen, Werbeleistungen oder Zahlungsdiensten. Diese Dienstleister erhalten begrenzten Zugriff auf Ihre Daten, um diese Aufgaben in unserem Auftrag auszuführen, und sind vertraglich verpflichtet, sie zu schützen und nur für die Zwecke zu verwenden, für die sie weitergegeben wurden und die mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmen.

Zipcube und Zipcube's Payment Division müssen Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, weitergeben, um die ordnungsgemäße Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen sicherzustellen.

3.7 Konzerngesellschaften

Um uns bei der Bereitstellung der Zipcube-Plattform zu unterstützen, können wir Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, innerhalb der durch gemeinsames Anteilseigentum oder gemeinsame Kontrolle verbundenen Gesellschaften unserer Unternehmensgruppe (Finanzunternehmen und Nicht-Finanzunternehmen) weitergeben.

Darüber hinaus teilen wir Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, mit unseren Konzerngesellschaften, um die Zipcube-Plattform und die Dienstleistungen unserer Gesellschaften zu unterstützen, zu integrieren, zu fördern und zu verbessern.

3.8 Social-media-plattformen

Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, können wir bestimmte eingeschränkte persönliche Informationen über Sie, beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, verwenden, um sie zu hashen und mit Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Google zu teilen, um Leads und Traffic auf unseren Websites zu generieren und unsere Produkte und Dienstleistungen oder die Zipcube-Plattform anderweitig zu bewerben. Grundlage für diese Verarbeitungstätigkeiten sind unsere berechtigten Interessen an Marketingaktivitäten, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können, die möglicherweise von Interesse für Sie sind.

Die Social-Media-Plattformen, mit denen wir Ihre persönlichen Daten teilen dürfen, werden nicht von Zipcube kontrolliert oder überwacht. Daher sollten alle Fragen bezüglich der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Anbieter Ihrer Social Media-Plattformen an diesen Anbieter gerichtet werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie Zipcube jederzeit auffordern können, die Verarbeitung Ihrer Daten für diese Direktmarketingzwecke einzustellen.

3.9 Behördliche registrierung

In Ländern, in denen Zipcube eine Registrierung, Meldung, Genehmigung oder einen Lizenzantrag von Gastgebern bei einer lokalen Regierungsbehörde über die Zipcube-Plattform in Übereinstimmung mit lokalem Recht ermöglicht oder voraussetzt, können wir Informationen der teilnehmenden Gastgeber an die zuständigen Behörden weitergeben, sowohl während des Antragsverfahrens als auch, falls zutreffend, in regelmäßigen Abständen danach. Darunter fallen der vollständige Name und die Kontaktdaten des Gastgebers, die Adresse der Unterkunft, die Steuernummer, Details des Inserats und die Anzahl der gebuchten Nächte.

3.10 Unternehmenszusammenschlüsse

Falls Zipcube eine Fusion, eine Übernahme, eine Umstrukturierung, einen Verkauf von Vermögenswerten, einen Konkurs oder ein Insolvenzverfahren durchführt oder daran beteiligt ist, können wir unsere Vermögenswerte einschließlich Ihrer Daten in Verbindung mit einer solchen Transaktion oder bei der Erwägung einer solchen Transaktion (z. B. Sorgfaltspflicht) verkaufen, übertragen oder weitergeben. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie, bevor Ihre personenbezogenen Daten übertragen und unter eine andere Datenschutzerklärung fallen.

3.11 Aggregierte Daten

Wir können außerdem aggregierte Daten (Informationen über unsere Nutzer, die wir miteinander kombinieren, so dass sie keinen individuellen Nutzer mehr identifizieren oder auf ihn Bezug nehmen) sowie andere anonymisierte Daten zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, zu Zwecken der Branchen- und Marktanalyse, der demografischen Profilerstellung, des Marketings und der Werbung sowie zu anderen geschäftlichen Zwecken weitergeben.

4. Weitere wichtige hinweise

4.1 Analyse ihrer kommunikation

Zur Betrugsprävention, zur Risikobewertung, zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, zu Ermittlungszwecken, zur Produktentwicklung, zu Forschungszwecken sowie zu Zwecken des Kundendienstes können wir Ihre Kommunikation über die Zipcube-Plattform prüfen, scannen oder analysieren. Im Rahmen unserer Maßnahmen zur Betrugsprävention scannen und analysieren wir zum Beispiel Nachrichten um Kontaktdaten und Bezugnahmen auf andere Webseiten zu maskieren. In manchen Fällen können wir außerdem Nachrichten scannen, prüfen oder analysieren, um unsere Produkte zu korrigieren, zu verbessern und zu erweitern. Soweit möglich, nutzen wir automatisierte Verfahren. In bestimmten Fällen, etwa zu Zwecken der Betrugsermittlung und Kundenbetreuung oder um die Funktionsweise von automatischen Tools zu prüfen und zu verbessern, können wir einige Kommunikationen auch manuell überprüfen. Wir werden Ihre Kommunikation nicht deshalb prüfen, scannen oder analysieren, um Ihnen Marketingbotschaften Dritter zukommen zu lassen. Prüfungsergebnisse oder Analysen von Kommunikationen werden wir nicht verkaufen.

Grundlage dieser Aktivitäten ist das berechtigte Interesse von Zipcube, die Einhaltung der geltenden Gesetze und unserer Bedingungen sicherzustellen, Betrug zu verhindern, die Sicherheit zu fördern und die angemessene Ausführung unserer Dienstleistungen zu verbessern und sicherzustellen.

4.2 Verknüpfung mit accounts bei dritten

Sie können Ihren Zipcube-Account mit Ihrem Account bei einem Anbieter eines sozialen Netzwerks verknüpfen. Ihre Kontakte auf diesen Drittdiensten werden 'Freunde' genannt. Wenn Sie diese Verknüpfung herstellen:

  • können einige der Daten, die Sie uns durch die Verknüpfung Ihrer Account übermitteln, in Ihrem Zipcube-Accountprofil veröffentlicht werden;
  • können Ihre Aktivitäten auf der Zipcube-Plattform Ihren Freunden auf der Zipcube-Plattform und/oder der betreffenden Drittwebsite angezeigt werden;
  • können Zipcube-Nutzer in der Lage sein, Freunde zu sehen, die Sie mit ihnen gemeinsam haben oder deren gemeinsamer Freund Sie gegebenenfalls sind;
  • können andere Zipcube-Nutzer in der Lage sein, Schulen, Heimatorte oder andere Gruppen zu sehen, die Sie mit ihnen gemäß Eintrag in Ihrem verknüpften sozialen Netzwerk gemeinsam haben;
  • können die Daten, die Sie uns durch die Verknüpfung Ihrer Accounts übermitteln, zu Zwecken der Betrugsprävention und der Risikobewertung gespeichert, verarbeitet und übertragen werden;
  • richten sich Veröffentlichung und Anzeige von Daten, die Sie Zipcube durch diese Verknüpfung übermitteln, nach Ihren Einstellungen und Genehmigungen auf der Zipcube-Plattform und der Drittwebsite.

Wir erfassen Ihre Daten nur von verlinkten Drittkonten, soweit dies zur Gewährleistung der angemessenen Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, oder um sicherzustellen, dass wir geltende Gesetze einhalten, oder mit Ihrer Zustimmung.

4.3 Google Maps/Earth

Bestimmte Bereiche der Zipcube-Plattform nutzen die Dienste Google Maps/Earth einschließlich der Google Maps API(s). Die Nutzung von Google Maps/Earth unterliegt den:

Zusätzlichen Nutzungsbedingungen von Google Maps/Earth

Google-Datenschutzerklärung

5. Externe partner & integrationen

Die Zipcube-Plattform kann Links auf externe Webseiten oder Dienste enthalten, etwa auf externe Integrationen, co-gebrandete Dienste oder von Dritten gebrandete Dienste ('externe Partner'). Zipcube ist weder Inhaber dieser externen Partner noch in der Lage, sie zu kontrollieren. Wenn Sie mit ihnen interagieren, können Sie Daten direkt an den externen Partner, an Zipcube oder an beide übermitteln. Diese externen Partner haben eigene Regeln über die Erhebung, Nutzung und Weitergabe von Daten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen der anderen von Ihnen besuchten Webseiten einzusehen.

6. Ihre rechte

Sie können alle in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte vor Ihrer zuständigen verantwortlichen Stelle bei Zipcube sowie der verantwortlichen Stelle für Zahlungsdienste ausüben, indem Zipcube direkt. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auffordern werden, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir weitere Maßnahmen ergreifen.

6.1 Verwaltung ihrer daten

Sie können in Ihren Account-Einstellungen auf einige Ihrer Informationen zugreifen und diese aktualisieren. Wenn Sie Ihren Zipcube-Account mit einer Drittanbieteranwendung wie Facebook oder Google verbunden haben, können Sie Ihre Einstellungen ändern und die Berechtigung für die App entfernen, indem Sie Ihre Account-Einstellungen ändern. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre persönlichen Informationen auf dem neuesten Stand zu halten.

6.2 Korrektur ungenauer oder unvollständiger angaben

Sie haben das Recht, uns aufzufordern, ungenaue oder unvollständige persönliche Angaben, die Sie betreffen (und die Sie nicht selbst in Ihrem Zipcube-Account aktualisieren können), zu korrigieren.

6.3 Datenzugriff und -übertragung

In einigen Ländern kann das geltende Recht Sie dazu berechtigen, Kopien Ihrer von uns gespeicherten persönlichen Daten anzufordern. Sie sind möglicherweise auch berechtigt, Kopien von persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anzufordern und/oder uns aufzufordern, diese Informationen an einen anderen Dienstleister zu übermitteln (soweit technisch möglich).

6.4 Datenerhalt und -löschung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich so lange, wie es für die Vertragserfüllung zwischen Ihnen und uns erforderlich ist, und zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen. Wenn Sie nicht länger möchten, dass wir Ihre Informationen verwenden, um Ihnen die Zipcube-Plattform zur Verfügung zu stellen, können Sie anfordern, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen und Ihren Zipcube-Account schließen. Bitte beachten Sie Folgendes, wenn Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen:

  • Wir behalten möglicherweise einige Ihrer persönlichen Daten für unsere berechtigten Geschäftsinteressen, wie Betrugsaufdeckung und -prävention sowie Erhöhung der Sicherheit, bei. Wenn wir beispielsweise einen Zipcube-Account aus Sicherheitsgründen oder wegen eines Betrugsfalls sperren, behalten wir möglicherweise bestimmte Informationen von diesem Zipcube-Account ein, um zu verhindern, dass dieses Mitglied in der Zukunft einen neuen Zipcube-Account eröffnet.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang speichern und verwenden, wie dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Zum Beispiel können Zipcube und Zipcube's Payment Division einige Ihrer Informationen aus steuerlichen Gründen oder für, Rechtsberichterstattungs- und Buchprüfungsverpflichtungen aufbewahren.
  • Informationen, die Sie mit anderen geteilt haben (beispielsweise Rezensionen, Forenbeiträge), können weiterhin auf der Zipcube-Plattform öffentlich sichtbar sein, selbst nachdem Ihr Zipcube-Account gekündigt ist. Die Zuordnung solcher Informationen zu Ihnen wird jedoch entfernt. Darüber hinaus können einige Kopien Ihrer Informationen (beispielsweise Protokolldatensätze) in unserer Datenbank verbleiben, sind jedoch von persönlichen Kennungen getrennt.
  • Da wir die Zipcube-Plattform zum Schutz vor versehentlichem oder böswilligem Verlust und Zerstörung unterhalten, werden möglicherweise für einen begrenzten Zeitraum keine Kopien Ihrer persönlichen Daten aus unseren Backup-Systemen entfernt.

6.5 Widerruf der einwilligung und einschränkung der verarbeitung

In den Fällen, wo Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Zipcube erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Account-Einstellungen ändern oder eine Mitteilung an Zipcube senden, in der Sie angeben, welche Einwilligung Sie zurückziehen möchten. Bitte beachten Sie, dass die Zurücknahme Ihrer Einwilligung keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit von Verarbeitungsvorgängen vor deren Widerruf hat. Darüber hinaus kann das geltende Recht in einigen Rechtsordnungen Sie berechtigen, einzuschränken wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, insbesondere wenn:

  • Sie die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten bestreiten;
  • die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten ablehnen;
  • wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, aber Sie die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen anfordern; oder
  • Sie gegen die Verarbeitung gemäß Abschnitt 6.6 Einspruch erhoben haben und die Überprüfung aussteht, ob die berechtigten Interessen von Zipcube Ihre eigenen überwiegen.

6.6 Einspruch gegen die verarbeitung

In einigen Ländern kann das geltende Recht Sie dazu berechtigen, von Zipcube und Zipcube's Payment Division zu verlangen, Ihre persönlichen Daten für bestimmte Zwecke (einschließlich Profiling) nicht zu verarbeiten, wenn diese Verarbeitung auf berechtigten Interessen beruht. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen, werden Zipcube und/oder Zipcube's Payment Division Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für diese Verarbeitung nachweisen oder eine solche Verarbeitung ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

Wenn Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, können Sie Zipcube jederzeit bitten, die Verarbeitung Ihrer Daten für diese Direktmarketingzwecke einzustellen, indem Sie uns direkt kontaktieren.

6.7 Beschwerden einreichen

Sie haben das Recht, bei den zuständigen Datenschutzbehörden Beschwerden über die von Zipcube und Zipcube's Payment Division durchgeführte Datenverarbeitung einzureichen. Wenn Ihre verantwortliche Stelle Zipcube Ireland oder Zipcube GSL sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der leitenden Aufsichtsbehörde, dem irischen Datenschutzbeauftragten (Irish Data Protection Commissioner), einzureichen. Wenn es sich bei Ihrer verantwortlichen Stelle für Zahlungen um Zipcube's Payment Division (UK) Ltd. mit seiner leitenden Aufsichtsbehörde handelt, ist das Büro des Informationsbeauftragten (Information Commissioner's Office) zuständig.

7. Weltweite tätigkeit

Um unsere weltweite Geschäftstätigkeit zu ermöglichen, können Zipcube und Zipcube's Payment Division Ihre Daten innerhalb unserer Unternehmensfamilie oder an Dienstleister in Europa und Nordamerika übertragen, speichern und verarbeiten. Die Gesetze in diesen Ländern können von den für Ihren Wohnsitz geltenden Gesetzen abweichen. Zum Beispiel können Informationen, die innerhalb des EWR erhoben werden, außerhalb des EWR zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken übertragen, gespeichert und verarbeitet werden. Wenn wir Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR übertragen und speichern, ist sichergestellt, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um ein ausreichendes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

7.1 Andere mittel zur gewährleistung eines angemessenen datenschutzniveaus

Wenn Zipcube die verantwortliche Stelle ist und Ihre Daten an Unternehmen oder Drittanbieter außerhalb des EWR weitergegeben werden, haben wir – vor der Weitergabe Ihrer Daten an diese Unternehmenspartner oder Drittanbieter – die erforderlichen Mittel geschaffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten. Dies kann eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission sein, die ein ausreichendes Datenschutzniveau in dem jeweiligen Nicht-EWR-Land bestätigt, oder eine Vereinbarung auf Grundlage der EU-Musterklauseln (eine Reihe von Klauseln der Europäischen Kommission). Wir werden auf Anfrage weitere Informationen über die Mittel zur Verfügung stellen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

8. Sicherheit

Zum Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff sowie vor Verlust, Zerstörung oder Änderung ergreifen und verbessern wir fortlaufend administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen. Einige der Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen, sind Firewalls und Datenverschlüsselung sowie Zugriffskontrollen für Informationen. Wenn Sie wissen oder Grund zu der Annahme haben, dass die Zugangsdaten zu Ihrem Zipcube-Account verloren gegangen, gestohlen, zweckentfremdet oder auf andere Weise kompromittiert wurden oder eine tatsächliche oder vermutete unbefugte Nutzung Ihres Zipcube-Accounts vorliegt, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie die Anweisungen im Abschnitt 'Ansprechpartner' befolgen.

9. Änderungen dieser datenschutzerklätung

Zipcube behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit nach Maßgabe der vorliegenden Bestimmung zu ändern. Nehmen wir an der Datenschutzerklärung Änderungen vor, werden wir die geänderte Datenschutzerklärung auf der Zipcube-Plattform veröffentlichen und das Datum der 'letzten Aktualisierung' zu Beginn der Datenschutzerklärung aktualisieren. Über die Änderungen setzen wir Sie außerdem mindestens dreißig Tage vor dem Zeitpunkt deren Inkrafttretens in Kenntnis. Wenn Sie mit der geänderten Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, können Sie Ihren Zipcube-Account fristlos und kostenfrei kündigen. Wenn Sie Ihren Zipcube-Account nicht vor dem Datum, an dem die geänderte Datenschutzerklärung in Kraft tritt, kündigen, unterliegt Ihr fortgesetzter Zugriff auf oder die Nutzung der Zipcube-Plattform der geänderten Datenschutzrichtlinie.

10. Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung oder Zipcubes Umgang mit Informationen haben, können Sie uns direkt kontaktieren an:

legal@zipcube.com